Rommelshausen und Hangweide

71394 Kernen-Rommelshausen im Rems-Murr-Kreis

Der Wohnverbund Rommelshausen und Hangweide hat bereits eine lange Geschichte in Kernen. Die Hangweide, einst als „Dorf“ konzipiert, bietet heute Wohnmöglichkeiten für 38 erwachsene Menschen mit Behinderung. Das Wohnheim Rommelshausen, welches bereits 1829 erbaut und bis heute in verschiedensten Funktionen genutzt wurde, bietet für insgesamt 55 Menschen mit Behinderung einen Wohnplatz. Neben diesen beiden Standorten gehören noch eine Außenwohngruppe mit 10 Plätzen sowie ambulant betreute Wohnplätze zum Wohnverbund.

Die Betreuungs- und Unterstützungsangebote, welche personenzentriert und an den individuellen Bedürfnissen der Klienten ausgerichtet sind, umfasst die Versorgung von langzeitintensiv betreuten Menschen über mobile selbstständige Menschen bis hin zu Menschen, welche auf einen erhöhten pflegerischen Bedarf angewiesen sind. Die hohe Fachlichkeit unserer Mitarbeiter wird durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen gefördert. Das christliche Menschenbild sowie unser Verständnis von Selbstbestimmung und Teilhabe sind die Grundlage unserer Arbeit.

Der Wohnverbund ist in die Gemeinde Kernen-Rommelshausen eingebunden, was durch ein sehr gutes nachbarschaftliches Verhältnis geprägt ist. Die vielfältigen, fußläufig zu erreichenden Einkaufsmöglichkeiten und die kurzen Wege innerhalb des Ortes bieten ideale Möglichkeiten, diese guten Kontakte innerhalb der Gemeinde dauerhaft zu nutzen und zu pflegen.

Die enge Anbindung an das Gesundheitszentrum Kernen gewährleistet eine umfassende ärztliche Versorgung und therapeutische Begleitung.

Mehr Informationen zur Gemeinde Kernen